Termine

Sommerfest Freundeskreis Asyl 

9. Juli 2022
Garten, Evangelische Kirche, Königstein


Mahnwache für Frieden in der Ukraine 

Samstags, 13 Uhr
Kapuzinerplatz, Königstein


Plenumssitzung Freundeskreis Asyl 

Bis auf Weiteres verschoben


Frauentreff im i-Punkt

Bis auf Weiteres verschoben


i-Punkt Freundeskreis Asyl

Nach Voranmeldung und dank Hygienekonzept kann der I-Punkt für Unterricht und Treffen genutzt werden.
Kontakt: freundeskreisasyl@gmx.de

Ehrenamtliche Nachhilfelehrer und -lehrerinnen gesucht!

Für die Einzelbetreuung geflüchteter Menschen beim Erlernen der deutschen Sprache sucht der Freundeskreis Asyl derzeit dringend weitere ehrenamtliche Unterstützer. Der Nachhilfeunterricht kann im i-Punkt in der Hauptstraße 26 statfinden und ist zeitlich flexibel gestaltbar.

Noch immer kommen – zwar nicht mehr so zahlreich – asylsuchende Familien aus den Krisengebieten dieser Welt nach Königstein. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Freundeskreis Asyl unterstützen seit nunmehr vielen Jahren geflüchtete Menschen beim Ankommen und bei der Integration in unserem Land. Sehr vielfältig sind die Aufgaben, die hierbei zu bewältigen sind.

Selbstverständlich ist das Erlernen der deutschen Sprache das wichtigste Eintrittsticket sowohl in die deutsche Gesellschaft als auch in die Arbeitswelt. Hierfür werden in der Regel sog. Integrationskurse angeboten. Dennoch ist der Bedarf, sowohl Erwachsene als auch Kinder in Einzelbetreuung beim Erwerb der deutschen Sprache zu unterstützen, groß.

Da wäre zum Beispiel Herr R. aus Syrien, der für seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker (Installateur, Gas, Wasser) Unterstützung im Fach Mathematik benötigt. Oder die junge Mutter aus Somalia, welche die nicht ganz einfache C1 Prüfung anstrebt, damit sie im Spätsommer eine Ausbildung zur Krankenpflegerin beginnen kann. Oder aber das Ehepaar, das erst kürzlich gemeinsam mit seinen 13- und 9-jährigen Söhnen aus der Türkei zu uns geflüchtet ist. Sie alle wollen unbedingt schnell deutsch lernen.

Aus diesem Grund sucht der Freundeskreis Asyl dringend freundliche und hilfsbereite Menschen – gerne auch Schüler und Schülerinnen, die etwas Zeit erübrigen können, um hier unterstützend tätig zu werden. Außer guten Sprachkenntnissen (vorzugsweise Muttersprachler) sind keine Voraussetzungen nötig. Räumlichkeiten für Nachhilfe sind vorhanden und die zeitliche Terminierung obliegt natürlich dem jeweiligen Nachhilfelehrer. Nicht zuletzt trägt dieses Engagement dazu bei, dass sich unsere Neubürger in unsere Gesellschaft integrieren können – das sollte unser aller Ziel sein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Frau Dr. A. Schlosshan, Tel. 0151 116 119 36 oder schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Patenprogramm

Sie möchten Pate werden oder sich über das Patenprogramm des Freundeskreises Asyl informieren?

Weitere Infos
 

Deutschunterricht

Sie möchten Asylbewerber in Deutsch unterrichten und Ihnen so die Kommunikation erleichtern?

Weitere Infos
 

Arbeitsangebot

Sie können einem Königsteiner Asylbewerber einen Arbeits- oder Praktikumsplatz anbieten?

Weitere Infos
 
 

Wohnungsangebot

Sie möchten eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus an anerkannte Flüchtlinge vermieten oder sich dazu informieren?

Weitere Infos