Termine

Flammkuchenessen  
22.10.2018, 18-20 Uhr

Anmeldung bei Anna Basse


Plenumssitzung Freundeskreis Asyl 
13.11.2018, 18 - 20 Uhr

Katholisches Gemeindeszentrum, Clubraum I
Georg Pingler Straße 26, Königstein


Frauentreff im i-Punkt

Freitag, 10 bis 12 Uhr
Hauptstraße 26, Königstein


i-Punkt Freundeskreis Asyl

Montag - Freitag, 16 bis 18 Uhr
Hauptstraße 26, Königstein


Singen für Frauen
jeden Mittwoch um 10 Uhr 

i-Punkt, Hauptstraße 26, Königstein

Aktuell gesuchte Sachspenden

Derzeit suchen wir für die rund 150 in Königstein lebenden Flüchtlinge eine Reihe von Sachspenden.

Hier gelangen Sie zur kompletten Übersichtsliste unter der Rubrik Spenden!

So bunt ist das Leben - Sommerfest am Kaltenborn

Die evangelische Pfarrerin, Katharina Stoodt-Neuschäfer, winkte alle Gäste zu einem Gruppenfoto zusammen und begann ihre Ansprache in fließendem Arabisch: „Salam aleikum!“

Über 100 Menschen aus der ganzen Welt trafen sich an diesem sonnigen Samstagnachmittag, um gemeinsam zu feiern, zu essen und zu plaudern – darunter viele ehemalige Flüchtlinge, die seit 2015 in Königstein sind und sich über das Wiedersehen mit ihren Paten und Freunden von Herzen freuten.

Die Stimmung am Kaltenborn, dem ehemaligen Gasselink-Gelände, war ausgesprochen heiter und unbeschwert – fröhliche Stunden in einer nicht gerade sorglosen Zeit. Die Tische waren mit „Herzlich Willkommen“ liebevoll gedeckt. Das Essen gestaltete sich zu einer kulinarischen Entdeckungsreise in ferne Länder mit Lieblingsspeisen aus der Heimat: Couscous-Salat, Dolmadakia, gegrilltes Lamm, Nudelsalate und Falafel, zum Dessert klassischer deutscher Käsekuchen und leckeres Blätterteig-Gebäck mit Mozzarella gefüllt. Steffi Heßberger vom Freundeskreis Asyl freute sich über die vielen fröhlichen Menschen: „Das ist doch so schön hier – wir alle gemeinsam, das sollten alle sehen und erleben.“ Auch die Kleinen hatten ihren Spaß und bezauberten die Gäste durch ihre strahlenden Augen und ihren natürlichen kindlichen Charme. Der Freundeskreis Asyl und die Stadt Königstein haben dieses Fest tatkräftig und finanziell unterstützt.

Stuart Truppner, Neu-Königsteiner aus New York, der Anfang des Jahres ein Kinder-Hilfswerk in Königstein gegründet hat, weilte ebenfalls unter den Gästen. Sein Statement: „Es ist für mich eine große Freude und Genuss, heute auf dem Sommerfest des Freundeskreises Asyl Königstein zu sein. Ich habe einige Freunde auf dem Fest gesehen und einige neue Freunde gemacht. Es ist immer wunderschön, interessant, sehr bereichernd und sehr liebevoll für mich, neue Menschen und Kulturen kennenzulernen. So ein Fest ist genau was die Welt braucht: Zusammen kommen, zusammen reden, zusammen essen und wir sind alle Brüder und Schwestern. I love Königstein!“

Nach den herzlichen Geburtstagsgrüßen an Suzanne Müller-Hess und einem Blumengruß zur anstehenden Pensionierung von Hermann-Josef Lenerz wurde auch ein bisschen getanzt. Gar nicht so einfach, im Rhythmus zu bleiben ... So einfach kann Völkerverständigung sein – ohne viele Worte, mit ehrlicher Freude am Miteinander – trotz aller Unterschiede.

Viele Gäste waren zum fröhlichen Sommerfest am Kaltenborn gekommen, es wurde gemeinsam gegessen und viel gelacht. 

Impressionen vom Sommerfest am 16. Juni 2018

 

 

 

Patenprogramm

Sie möchten Pate werden oder sich über das Patenprogramm des Freundeskreises Asyl informieren?

Weitere Infos
 

Deutschunterricht

Sie möchten Asylbewerber in Deutsch unterrichten und Ihnen so die Kommunikation erleichtern?

Weitere Infos
 

Arbeitsangebot

Sie können einem Königsteiner Asylbewerber einen Arbeits- oder Praktikumsplatz anbieten?

Weitere Infos
 
 

Wohnungsangebot

Sie möchten eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus an anerkannte Flüchtlinge vermieten oder sich dazu informieren?

Weitere Infos
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok