Einladung zur Plenumssitzung am 24. April 2017

Das Plenumstreffen des Freundeskreis Asyl startete dieses Jahr mit einem neuen Format, das sich auf ein Schwerpunktthema konzentriert und damit genügend Zeit für Fragen und zum Austausch ermöglicht. Dies wurde sehr positiv aufgenommen.

Dies ist die geplante Tagesordnung für den 24. April:

- Informationen rund um den Themenbereich „Asylverfahren“
Herr Dr. Großkreutz gibt einleitend kurz Informationen zu bspw. Verfahren, Klagen bei abgelehnten
Asylanträgen, Übergang anerkannter Geflüchteter zum SGB II etc.,
Hier ist Zeit für Fragen und Austausch.

- Zusammengefasste Berichte aus den Arbeitskreisen:
Gelegenheit zu Fragen aus dem Plenum an die verschiedenen Arbeitsbereiche des Freundeskreises und die
Vertreter der Stadt

- Idee eines offenen Briefes zum Thema ‚Asylpolitik, Integrationsbemühungen, Abschiebung‘ (Frau Hammerschmitt)